Logofortbildungen HomeVerlagPraxis WildeshausenPraxis Wardenburg

Übersicht: Referenten»

  Kerstin Bahrfeck-Wichitill

Kerstin Bahrfeck-Wichitill2001 -– 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Lehrgebiet Sprache und Kommunikation der Fakultät Rehabilitationswissenschaften an der TU Dortmund.
Seit 2005 freie Mitarbeiterin des Sprachtherapeutischen Ambulatoriums, Leiterin des dortigen Mutismus-Netzwerkes, Lehrbeauftragte der TU Dortmund und Fortbildungsreferentin.

 

Ausgewählte Publikationen:

Bahrfeck-Wichitill, K., Kresse, A., & Subellok, K. (2011). Gemeinsam schweigsam: Selektiver Mutismus bei Zwillingen, Teil II. Die Sprachheilarbeit, 56, 2-9.
Subellok, K., & Bahrfeck-Wichitill, K. (2010). Wie Kinder die Sprache spielend entdecken. In W. Beudels, N. Kleinz, & S. Schönrade (Eds.), Bildungsbuch Kindergarten (pp. 97-110). Dortmund: Verlag Modernes Lernen.
Subellok, K., Kresse, A., Bahrfeck-Wichitill, K. (2010). Gemeinsam schweigsam: Selektiver Mutismus bei Zwillingen, Teil I. Die Sprachheilarbeit, 55, 110-119.
Katz-Bernstein, N., Subellok, K., Bahrfeck-Wichitill, K., & Wagner, C. (2009). Leonardo - Schweigen zwischen den Kulturen: Einzelfallorientierte Förderung eines selektiv mutistischen Schülers. mitSPRACHE, 3, 5-23.
Bahrfeck-Wichitill, K. (2007). Ein Ende ohne Abschied - Philipp inmitten systemischer Verstrickungen. In N. Katz-Bernstein, E. Meili-Schneebeli, & J. Wyler-Sidler (Eds.), Mut zum Sprechen finden (pp. 191-208).
München: Reinhardt.
Bahrfeck-Wichitill, K. (2007). Juliens Haus, mein Haus und der Raum dazwischen. In N. Katz-Bernstein, E. Meili-Schneebeli, & J. Wyler-Sidler (Eds.), Mut zum Sprechen finden (pp. 122-140). München: Reinhardt.
Subellok, K., & Bahrfeck-Wichitill, K. (2007). Schweigen - Spritzen - Sprechen: Ein selektiv mutistisches Kind kommt in Bewegung. Die Sprachheilarbeit, 52, 96-106.


 

Nach oben